Fachseminar Green Building öffentlicher Gebäude

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.
NEU

Nachhaltiges Bauen als Herausforderung - Nachhaltiges Bauen - Ökobilanzanalyse - Lebenszykluskostenanalyse

Nachhaltiges Bauen ist Chance und Herausforderung zugleich. Ziele zur co2 Minderung lassen sich ohne die Baubranche nicht erreichen. Für öffentliche Baumeister stellen die Anforderungen jedoch oftmals große Herausforderungen dar. Wie kann der Bewertungsansatz des Nachhaltigen Bauens für Bundesgebäude (BNB) richtig angewendet werden? Wie werden Lebenszykluskosten berechnet und wie sollte eine Ökobilanzanalyse aussehen? Hinzu gesellen sich Fragen zu den zu verwendenden Materialien.
Veranstaltung:Green Building öffentlicher Gebäude
Sprache:Deutsch
Zeitraum:12.11.2020 - 13.11.2020
Veranstaltungsort:**** Hotel in Berlin, Germany
Preis:1291.00* bis 24.07.2020 Frühbucherpreis
Buchungsnummer:S-2440
Ansprechpartner:Andreas Kaiser
E-Mail
+49 (0)30 80 20 802 - 2527
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 16% USt.
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Mehr Details zu
dieser Veranstaltung:

Strategisch und kühn
Diskutieren Sie in diesem praktischen Fachseminar aktuelle Best Practice Anwendungen und schaffen Sie die nächsten Schritte in Richtung nachhaltiges Bauen. In Workshops werden Handlungsmöglichkeiten und Lösungsvorschläge erarbeitet.


Speziell die folgenden Herausforderungen werden intensiv besprochen:

  • Erarbeitung der Lebenszykluskosten von Gebäuden
  • Ökobilanzanalyse
  • Bewertungsansatz des Nachhaltigen Bauens für Bundesgebäude (BNB)

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

  • Best Practice Ansätze zum nachhaltigen Bauen
  • Vor,- und Nachteile verschiedener Baumaterialien
  • Möglichkeiten zur Einarbeitung des nachhaltigen Bauens in die Projektleitung
  • Lebenszykluskostenanalysen von Gebäuden
  • Ökobilanzanalyse
  • Wie sehen nachhaltige Abfallkonzepte aus?
  • Welche Möglichkeiten zur nachhaltigen Wassernutzung habe ich?
  • Inwiefern können digitale Systeme bei dem Monitoring des Gebäudes helfen?
  • Bewertungsansatz des Nachhaltigen Bauens für Bundesgebäude (BNB)

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Leitende Mitarbeitende, die für das nachhaltige Bauen bzw. für die Nachhaltigkeit von Gebäuden zuständig sind aus:

  • Gebäudemanagement / Facility Management
  • Bau,- und Bauaufsicht
  • Immobilien,- und Liegenschaftsmanagement, Infrastruktur und Technik
  • Revision, Interne Revision
  • Energie und Umwelt

Aus den folgenden Organisationen:

  • Bundes- und Landesministerien
  • Städten, Kommunen und Gemeinden, Landkreisen und Kreisen
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Unternehmen der öffentlichen Hand und Eigenbetriebe
  • Halböffentlichen Unternehmen
  • Kirchlichen und gemeinnützigen Einrichtungen
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.