PraxisseminarNebentätigkeitsrechtan Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.
Top

Von Undurchsichtigkeit und grauen Zonen

Nebentätigkeiten von ProfessorInnen sorgen nicht selten für Furore in den Medien und schaden dem Ansehen der Einrichtungen. Bei der Anzeige, Genehmigung und Ausübung von Nebentätigkeiten sind zahlreiche Bundes- und Landesregelungen zu beachten. Doch erst recht spannend wird es bei folgenden Fragen: Wie steht es um die Verwendung der Forschungsergebnissen? Wie ist mit Regelverstößen umzugehen und worauf achtet die Innenrevision bei der Prüfung von Nebentätigkeiten?


Veranstaltung:Das Nebentätigkeitsrecht an Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Sprache:Deutsch
Zeitraum:September 2020
Veranstaltungsort:**** Hotel in Berlin, Germany
Preis:1287.00* bis 29.05.2020 Frühbucherpreis
Buchungsnummer:S-2557 MC3
Ansprechpartner:Kristina Leblang
E-Mail
+49 (0)30 80 20 802 - 2565
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Mehr Details zu
dieser Veranstaltung:

Definieren Sie klare Leitlinien für den Umgang mit Nebentätigkeiten
Dieses Seminar bietet den dringend gebotenen Austausch von Praxiswissen und gibt ausführliche Antworten auf knifflige Praxisfragen. Erfahrene Praktikerinnen und Praktiker aus Hochschulen erklären, welche Besonderheiten bei der Anzeige, Genehmigung, Ausübung und Überwachung von Nebentätigkeiten zu beachten sind und worin die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten bei den Nebentätigkeiten des angestellten und verbeamteten Lehrpersonals bestehen.





  • Arbeits- und dienstrechtliche Behandlung von Nebentätigkeiten
  • Fallprüfung von komplexen Nebentätigkeiten
  • Zuordnung des geistigen Eigentums
  • Blick der Innenrevision



Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

  • Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es bei der Ausübung von Nebentätigkeiten durch Angestellte und Verbeamtete?
  • Welche Besonderheiten sind bei Nebentätigkeiten zu beachten?
  • Wie sind Haupt- und Nebenamt trennscharf abzugrenzen?
  • Workshop: Prüfen Sie selbst komplexe Fälle
  • Welche Sanktions- und Überwachungsmöglichkeiten hat die Verwaltung?
  • Was ist bei der Inanspruchnahme von Ressourcen der Hochschule in der Nebentätigkeit zu beachten?
  • Wie erfolgt die Zuordnung des Geistigen Eigentums bei Nebentätigkeiten?
  • Worauf achtet die Innenrevision bei der Prüfung?

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Mitarbeitende und Führungskräfte an (Fach-)Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Landesrechnungshöfen aus folgenden Abteilungen und Positionen:

  • Für Nebentätigkeiten zuständige Organisationseinheit
  • Justiziariat
  • Personal, Personalservice, Personalangelegenheiten, Personalmanagement
  • Beamten- und Tarifrecht
  • Personal und Recht
  • Allgemeine Rechtsangelegenheiten und Kanzleramt / Rektorat
  • Finanzen und Controlling
  • Patente und Technologietransfer
  • Instituts- und Fakultätsleitungen
  • Interne Revision
  • Hochschullehrende
  • PrüferInnen
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Unsere ExpertInnen Team
aus der Praxis für diese Veranstaltung:

Dr. Stefanie Buchmann
Dr. Stefanie BuchmannJustiziarin und Datenschutzbeauftragte, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Michael Hug
Michael HugLeiter Stabstelle Innenrevision, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Dr. Falk Müller
Dr. Falk MüllerReferent für Forschung und Entwicklung und Datenschutz, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Robert  Rilk
Robert RilkLeiter, Stabstelle Governance und Qualität, Universitätsklinikum Freiburg

Unser Veranstaltungskatalog 2020Finanzen, Steuern, Recht & Revision

Diese Broschüre gibt Ihnen eine aktuelle Zusammenstellung unserer Veranstaltungen zum Thema „Finanzen, Steuern, Recht & Revision“.

Unser Veranstaltungskatalog 2020Hochschulverwaltung & Forschung

Diese Broschüre gibt Ihnen eine aktuelle Zusammenstellung unserer Veranstaltungen zum Thema „Hochschulverwaltung & Forschung“.