SeminarProfessionelles Fortbildungsmanagement in öffentlichen Institutionen und Unternehmen

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.
NEU

Effektive und kontinuierliche Weiterbildung sind Kern strategischer PersonalarbeitNeue Tools und Methoden · Innovative Lernformen · Optimale Einbindung externer Anbieter und ReferentInnen · Erfolgskontrolle

Jede öffentliche Einrichtung ist auf eine gut ausgebildete Mitarbeiterschaft angewiesen und angehalten, ihre Mitarbeitenden regelmäßig fortzubilden. Gerade im sich ständig ändernden Umfeld von Digitalisierung und demografischem Wandel ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung wegweisend. Entscheidend sind die richtige Planung, Umsetzung und Evaluation von Fortbildungen.


Veranstaltung:Professionelles Fortbildungsmanagement in öffentlichen Institutionen und Unternehmen
Sprache:Deutsch
Zeitraum:14.05.2020 - 15.05.2020
Veranstaltungsort:Mercure Hotel MOA Berlin, Berlin
Preis:989.00* bis 07.02.2020 Frühbucherpreis
Buchungsnummer:S-2595
Ansprechpartner:Alexander Silber
E-Mail
+49 (0)30 80 20 802 - 2563
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Mehr Details zu
dieser Veranstaltung:

Mit intelligentem Fortbildungsmanagement zur optimalen Mitarbeiterbildung
Hier setzt dieses Seminar für Personalentwicklung an und präsentiert anhand von Workshops, Vorträgen und Praxisberichten die wichtigsten Lösungen für das öffentliche Fortbildungsmanagement:




  • Konkrete Auswirkungen der Digitalisierung
  • Ermittlung des Fortbildungsbedarfs bei den Mitarbeitenden
  • Entscheidung für Auswahl von externen Anbietern und Referenten
  • E-Learning und Blended Learning
  • Erfolgskontrolle und Fortbildungscontrolling


Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

  • Fortbildungsmanagement in Zeiten der Digitalisierung: Das müssen unsere Mitarbeitenden lernen
  • Die nötige Akzeptanz für Fortbildungen sicherstellen
  • Den Fortbildungsbedarf der Mitarbeitenden gezielt erfassen
  • Die richtigen Formate für die richtigen Themen wählen
  • Blended Learning-Formate konzipieren und richtig umsetzen
  • Externe Anbieter und ReferentInnen gekonnt und zum richtigen Zeitpunkt einzubeziehen
  • Innovative Lernformen als Impulsgeber auch in der öffentlichen Verwaltung nutzen
  • Fortbildungen als Motivationshebel nutzen
  • Mehr als Happy Sheets: Erfolgskontrolle von Fortbildungsmaßnahmen

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Führungskräfte und Mitarbeitende, die sich mit Fortbildungsmanagement befassen, in allen öffentlichen Einrichtungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie an Hochschulen. In Bereichen wie

  • Personalentwicklung
  • Aus- und Fortbildung
  • Organisation/Organisationsentwicklung
  • Verwaltungs(modernisierung)
  • Personalrat

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Unsere ExpertInnen Team
aus der Praxis für diese Veranstaltung:

Sandra Bäsch
Sandra Bäschstrategisches Controlling, Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
Ulf  Rautenstrauch
Ulf RautenstrauchReferent, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur