PraxistageAuftrags(daten)verarbeitungnach der DSGVO richtig umsetzen

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.
Top

Herausforderungen der Auftrags(daten)verarbeitung im DatenschutzDatenschutz im Vergabeverfahren · Vertragsgestaltung · Datenschutzkonzept & Audit

Die Auftrags(daten)verarbeitung stellt einen wichtigen datenschutzrelevanten Teilaspekt der Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dar. Um hohe Bußgelder und mögliche Schadensersatzforderungen müssen bestehende Auftrags(daten)verarbeitungsverträge angepasst oder neu geschlossen werden. Darüber hinaus sollte bei der Auftrags(daten)verarbeitung immer auch der gesamte Vergabe- und Vertragsprozess kritisch geprüft werden.

Veranstaltung:Auftrags(daten)verarbeitung nach der DSGVO richtig umsetzen
Sprache:Deutsch
Zeitraum:10.12.2020 - 11.12.2020
Veranstaltungsort:**** Hotel in Berlin, Germany
Preis:1189.00* bis 28.08.2020 Frühbucherpreis
Buchungsnummer:S-2600
Ansprechpartner:Serkan Okyay
E-Mail
+49 (0)30 80 20 802 - 2554
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Mehr Details zu
dieser Veranstaltung:

Identifizieren Sie die Problemstellungen in der Umsetzung und gehen Sie diese strukturiert an!
Dieses Seminar wird Ihnen die Möglichkeit bieten sich optimal mit der Auftrags(daten)verarbeitung zu befassen und von den Do’s und Dont’s unserer ExpertInnen zu lernen. Sie werden durch unsere fachkundigen ReferentInnen erfahren, welche Vorkehrungen Sie bereits in der vorvertraglichen Phase treffen sollten und worauf es bei der vertraglichen Umsetzung ankommt.
Die Praxistage werden u.a. die folgenden Themenaspekte behandeln:

  • Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Anforderungen im Vergabeverfahren
  • Vertragsgestaltung und -verhandlung
  • Aufbau der Geschäftsprozesse
  • Eignungsprüfung des Auftragsverarbeiters
  • Umgang mit Vertrags- und Datenschutzverstößen

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

  • Wie können Auftrags(daten)verarbeitung, Funktionsübertragung und Datenübermittlung effektiv und rechtmäßig voneinander abgegrenzt werden?
  • Wie können datenschutzrechtliche Anforderungen im Vergabeverfahren optimal berücksichtigt werden?
  • Wie sind Auftrags(daten)verarbeitungsverträge rechtssicher zu gestalten? Wie können Altverträge datenschutzkonform geändert und angepasst werden?
  • Wie sollte die Zusammenarbeit zwischen Rechtsabteilung, (IT)Sicherheitsbeauftragten und Datenschutzbeauftragten effektiv ausgestaltet sein?
  • Was sollte das Auditverfahren überprüfen und wie tiefgreifend sollte die Überprüfung sein?
  • Wer haftet bei Datenschutzverletzungen im Rahmen der Auftrags(daten)verarbeitung?
  • Welche Geldbußen können von der Aufsichtsbehörde verhängt werden?

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Auftraggeber und Auftragnehmer, Führungskräfte, Leiter, Referatsleiter, Mitarbeiter und Sachbearbeiter, die durch die neuen Vorgaben der EU-DSGVO betroffen sind:

  • Behördlicher und Betrieblicher Datenschutz
  • Rechtsabteilungen
  • Zentrale Vergabestelle
  • Beschaffung, Einkauf
  • IT
  • Compliance
  • Risikomanagement
  • Revision
  • Personalabteilung
  • Betriebs- und Personalrat
  • Zentrale Abteilung und Organisation

Aus Institutionen und Einrichtungen der öffentlichen Hand wie:

  • Bundes- und Landesministerien
  • Hochschulen
  • Kommunalverwaltungen
  • Nachgeordneten Behörden, Ämtern und Betrieben von Bund, Ländern und Kommunen
  • Krankenkassen
  • Öffentliche und private Dienstleistungsunternehmen
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Unsere ExpertInnen Team
aus der Praxis für diese Veranstaltung:

Heiko Behrendt
Heiko BehrendtISO 27 001 Auditor, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)
Andreas Schmidt
Andreas SchmidtReferatsleiter IT und Geheimschutz, Bundespräsidialamt
Die Europäische Akademie:

15

Über 15 Jahre Erfahrung.

200

Jedes Jahr über 200 Seminare.

1000

Über 1000 Referierende.

3000

Jedes Jahr über 3000 Teilnehmer.

Unser Veranstaltungskatalog 2020IT & Datenschutz

Diese Broschüre gibt Ihnen eine aktuelle Zusammenstellung unserer Veranstaltungen zum Thema „IT & Datenschutz“.
NEWSLETTER

Nutzen Sie unseren Newsletter.Immer gut informiert.
Unser Newsletter.


Zu Aktualisierungen in unserem Programm, neuen Themen und Veranstaltungen sowie verfügbaren Frühbuchertarifen halten wir Sie jederzeit auf dem Laufenden.