Online-Fachseminar Zeitgemäße Führung im öffentlichen Dienst

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.
Top

Der demografische Wandel macht sich in den öffentlichen Institutionen und Unternehmen immer mehr bemerkbar. Zahlreiche erfahrene Führungskräfte und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung werden altersbedingt aus dem Dienstausscheiden. Viele junge Mitarbeiter werden hinzukommen und mit den älteren neue Teams und Abteilungen bilden. Dies stellt viele Personalverantwortliche und Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung vor große Herausforderungen.

Veranstaltung:Zeitgemäße Führung im öffentlichen Dienst
Sprache:Deutsch
Zeitraum:13.12.2021 - 13.12.2021
Veranstaltungsort:Online
Datenschutzhinweise
Preis:497.00* bis 30.09.2021 Schnellbucherpreis Online
649.00* bis 31.10.2021 Frühbucherpreis Online
Buchungsnummer:S-2744
Ansprechpartner:Herr Serkan Okyay
E-Mail
+49 (0)30 80 20 802 - 2554
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Mehr Details zu
dieser Veranstaltung:

Es müssen daher Lösungen für generationsübergreifende Zusammenarbeit gefunden werden, wobei ein goldener Mittelweg zwischen Vertrauen und Kontrolle gefunden werden muss. Es sind Konflikte in generationsübergreifenden Teams nachhaltig zu lösen und diese Lösungen müssen zudem auf virtuelle Teams übertragen werden. Vor allen Dingen muss aber ein Modell entwickelt für eine effektive generationsübergreifende Zusammenarbeit gefunden werden, das zu den Besonderheiten der eigenen Organisation und des eigenen Teams passt.

Hier setzt das Online-Seminar an und beantwortet die wichtigsten Fragen
rund um:

  • Diversität
  • Wie ticken die Jungen? Was brauchen die Alten?
  • Vertrauen oder Kontrolle?
  • Teamorientierung und Teamentwicklung
  • Generationenübergreifend arbeiten

Was lernen Sie in dieser Veranstaltung?

  • Wie gestaltet man generationsübergreifende Zusammenarbeit wirklich erfolgreich?
  • Wie findet man den goldenen Mittelweg zwischen Vertrauen und Kontrolle
  • Wie löst man Konflikte in generationsübergreifenden Teams nachhaltig?
  • Wie ist dies auf virtuelle Teams (Home Office, Außenstellen etc.) zu übertragen, die eine immer größere Rolle spielen?
  • Wie entwickelt man ein Model für eine effektive generationsübergreifende Zusammenarbeit, das zu den Besonderheiten der eigenen Organisation und des eigenen Teams wirklich passt?

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Führungskräfte, leitende Mitarbeitende und Verantwortliche in Change-Prozessen
insbesondere aus den Bereichen:

  • Personalabteilung
  • Personalentwicklung
  • Betriebs- und Personalrat
  • Betriebsmedizin
  • Zentrale Abteilung und Organisation
  • Verwaltungsmodernisierung
  • Hauptamt/Verwaltung

sowie Führungskräfte von Abteilungen oder Referaten des öffentlichen Dienstes aus allen weiteren Bereichen

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Unsere ExpertInnen aus der Praxis
für diese Veranstaltung:

Dr. Maria Bellinger
Dr. Maria BellingerÄrztin für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie, Sozialmedizin, Gesundheitsmanagerin und Leiterin des Gesundheitsdienstes, Auswärtiges Amt