Interaktives Fachseminar Laborbau 2022 Planung, Bau & Betrieb

Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.
Top

Hochkomplexe Anforderungen an Planung, Bau, Inbetriebnahme und Betrieb von Laboren

Bedarfsplanung & Projektvorbereitung, Inbetriebnahme & Schnittstellen, Betreiberverantwortung & Multifunktionalität: Hohe Sicherheitsstandards und Tierhaltung in Laboren stellen spezielle Anforderungen an das öffentliche Bau-, Gebäude-, und Liegenschaftsmanagement. Bauherren und Verantwortliche müssen komplexe, nutzerspezifische Planungen in die Realität umsetzen – eine schwierige Aufgabe. Unsere Fachtage liefern Ihnen praxisnah auf die wichtigsten Fragen und bereitet Sie optimal auf Unwägbarkeiten vor.
Veranstaltung:Planung, Bau & Betrieb von Laboren
Sprache:Deutsch
Zeitraum:28.03.2022 - 29.03.2022
Veranstaltungsort:**** Hotel in Berlin, Germany
Datenschutzhinweise
Preis:1091.00* bis 21.01.2022 Frühbucherpreis Online
1291.00* bis 21.01.2022 Frühbucherpreis Präsenz
Buchungsnummer:S-2762
Ansprechpartner:Herr Serkan Okyay
E-Mail
+49 (0)30 80 20 802 - 2554
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Mehr Details zu
dieser Veranstaltung:

Durchdachte Systeme
Auf unseren Labortagen können Sie über Bedarfsplanung, Projektvorbereitung, Schnittstellen- und Inbetriebnahmemanagement diskutieren sowie in Praxisberichten und Vorträgen namhafter ExpertInnen von Best Practice-Beispielen aus klinischen Laboren, Hochsicherheitslaboren, Tierhausbau u.ä. profitieren. Tauschen Sie sich u.a. aus zu den Bereichen:


  • Hochsicherheitslabore
  • ändernde Forschungsanforderungen an den Laborbau
  • komplexe Genehmigungsverfahren
  • Planung u. Baudurchführung von Tierhäusern
  • Risikomanagement
  • Betriebssicherheit und Technisierung
  • Kostenberechnung für den Laborbetrieb

Das ausführliche Programm wird demnächst veröffentlicht!

Sie haben die Wahl!


Diese Veranstaltung wird hybrid durchgeführt. Sie können somit entscheiden, an der Präsenzveranstaltung auch online teilzunehmen. Die Teilnahme Vorort ist an die behördlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz gebunden. Ab dem 15.11.21 entspricht dies der 2G-Regel.


Mehr zu den Hygienevorschriften finden Sie hier.


Antworten auf zentrale Fragen:

  • Warum wird eine sorgfältige Grundlagenermittlung immer wichtiger und wie sieht diese aus?
  • Was sind die Kosten bei Laborgebäuden und wie werden sie berechnet?
  • Bauherreneigenschaft - Welche Rolle hat der fachkundige öffentliche Bauherr?
  • Praxisbericht - Planung und Baudurchführung eines Tierhauses
  • Praxisbericht - Neubau Laborgebäude und Konsolidierung von 5 Fachlaboren zu einem Zentrallabor
  • Wie wird die Betreiberverantwortung in einem Laborgebäude sichergestellt?
  • Schwerpunkt Inbetriebnahme: Wie können Probleme bei der Inbetriebnahme vermieden werden?
  • Wie kann ein optimales Energie- und Klimaschutzkonzept konzipiert, aufgebaut und weiterentwickelt werden?

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Leitende und Mitarbeitetende aus:

  • Immobilien-, Liegenschafts-, Bau- und Gebäude-, Facility-Managementabteilungen, -ämtern, -services, -betrieben, -unternehmen


Aus folgenden Einrichtungen:

  • Hochschulen und Universitäten
  • Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen
  • Bau- und Liegenschaftsbetrieben
  • Finanz-, Innen- und Wissenschaftsministerien
  • Universitätskliniken, Krankenhäuser und Kliniken
  • Bundes-, Landes- und kommunalen Einrichtungen und Behörden
  • Planungs- Architekten- und Ingenieurbüros
  • Flughäfen, Gesundheitsämter und der Zoll bei der Etablierung mobiler Labore zur Testung von Covid-19
Wir respektieren Datenschutz und verwenden Ihre Daten
ausschließlich, um Sie zu informieren.

Bereits bestätigte Sprecher:

Mark Franken
Mark FrankenNiederlassungsleiter, Deerns