Seminar Qualitätssicherung Prozessmanagement an Hochschulen


05.12.2022 - 06.12.2022
NEU

Prozessmanagement Qualitätssicherung an Hochschulen

Im Zuge des Bolognaprozesses wurden Akkreditierungen mithilfe eines leistungsfähigen Qualitätsmanagementsystems bereits vor rund zwanzig Jahren an Hochschulen eingeführt. Der zunehmende nationale und internationale Wettbewerb sowie die voranschreitende Digitalisierung erfordern die Sicherung dieser Qualitätskultur. Ein effizientes Prozessmanagementsystem ist unabdingbar, um gezielt auf Veränderungen reagieren und um komplexe Strukturen für den gesamten Hochschulbetrieb abbilden zu können.
Veranstaltung:Prozessmanagement zur Qualitätssicherung an Hochschulen
Zeitraum:05.12.2022 - 06.12.2022
Veranstaltungsort:NH Collection Berlin Mitte, Berlin
Preis:1489.00* Preis Online-Teilnahme
1489.00* Preis Präsenz-Teilnahme
*Alle Preise sind in Euro und zzgl. 19% USt.
Systemanforderungen für Livestream checken.
Datenschutzhinweise
Für Ihre Planungssicherheit
Diese Veranstaltung wird hybrid durchgeführt. Das heißt, Sie können entscheiden, an der Präsenzveranstaltung auch online teilzunehmen. Findet die Veranstaltung in Präsenz nicht statt, buchen wir Sie kostenlos in die Online-Veranstaltung ein. Ist die Durchführung der Onlineveranstaltung aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse nicht möglich, wird der Termin verschoben.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Nach der Akkreditierung ist vor der Akkreditierung:

Das Seminar zeigt Ihnen die aktuellen Herausforderungen für ein qualitätsorientiertes Prozessmanagement auf. Durch Tools und Methoden zur Sicherung der hohen Qualität für Studium, Lehre und Verwaltung werden Möglichkeiten präsentiert und erarbeitet, bereits etablierte Qualitätsmanagementprozesse weiterzuentwickeln. Profitieren Sie von Praxisberichten eines EFQM-Systems und den Vorteilen digitaler Prozesslandschaften und klären Sie die wichtigsten Fragen:
  • So wenden Sie das Qualitätsmanagement im Hochschulalltag richtig an
  • Integration eines effizienten Prozessmanagements
  • Entwickeln Sie bestehende QM-Systeme effizient weiter
  • Erzielen Sie durch die Digitalisierung Qualitätssteigerungen

Die Schwerpunkte in dieser Veranstaltung:

  • Aktuelle Herausforderungen für das QM-System analysieren
  • Best Practice Beispiele QM-Systeme
  • Aufbau einer Qualitätskultur
  • Ansätze erfolgreicher QM-Projekte kennenlernen
  • Chancengleichheit und Diversität schaffen
  • Prozessmanagement zur Qualitätssicherung einsetzen
  • Effektive Prozesslandschaften entwickeln
  • Einzigartige Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit den Referent*innen und Teilnehmenden aus dem Hochschul- und Forschungsbereich

An wen richtet sich diese Veranstaltung?

Mitarbeitende, verantwortliche Personen und Führungskräfte aus:

  • Hochschulen
  • Universitäten
  • Forschungseinrichtungen

Aus folgenden Abteilungen:

  • Qualitätsmanagement / -sicherung
  • Lehre und Studium
  • Forschung
  • Wissenstransfer & Kooperationsmanagement
  • Studierendenangelegenheiten
  • Dekanat
  • Präsidialbereich
  • Personalabteilung
  • Strategieumsetzung
  • Organisation & Verwaltung
  • Controlling

Unsere Expert*innen aus der Praxis für diese Veranstaltung:

Meike Guzy
Meike Guzystellvertretende Abteilungsleiterin, Universität Bielefeld
Henning Rudewig
Henning RudewigKanzler, Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU)
Dr. Samuel Scherer
Dr. Samuel SchererQualitätsmanagement Beauftragter, Katholische Hochschule Freiburg
Marlene Scherfer
Marlene ScherferLeitung Qualitätsentwicklung, Universität Stuttgart
Mira Schneider-Damian
Mira Schneider-DamianAbteilungsleiterin Qualitätsmanagement, Universität Bielefeld